Webcast: Neueste Informationen zur Oracle Lizenzierung in 2022

Wir laden Sie ein, sich am 24.03.2022 zu informieren!

Oracle Datenbanksysteme sind die meist genutzten und stabilsten Umgebungen der Welt. Die Vielzahl von technischen Features bietet alle Möglichkeiten, dieses mächtige auf allen Plattformen verfügbare Datenbanksystem einzusetzen.

Allerdings kann der technologisch beste Ansatz lizenzrechtlich und trotzdem kostenoptimiert eine Herausforderung sein.

Die Lizenzvorschriften sind generell erst einmal verständlich und klar geregelt. Bei den Besonderheiten der Nutzungen wird es schon etwas komplexer. Unterschiedliche infrastrukturelle Aufbauten erfordern einen ebenso unterschiedlichen Lizenzierungsbedarf. Daraus ergeben sich Herausforderungen aber auch Lösungen, die Compliance, technologisch und kostenoptimiert Ihren Anforderungen entsprechen.

Wir informieren Sie innerhalb dieses Webcast über:

  • verschiedene Editionen, Metriken, Laufzeiten, Versionen

  • besondere Nutzungsbestimmungen

  • Vertragsgestaltungsmöglichkeiten

  • Sicherstellung von dauerhafter Compliance

  • Lösung Oracle Database Appliances

Als langjähriger Oracle Partner mit umfassender Expertise beraten und informieren wir Sie unverbindlich über Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten bei der Lizenzierung von Oracle Produkten.

Agenda

24.03.2022, 14:30 – 15:30 Uhr

  • Gegenseitige Vorstellung

  • Oracle Lizenzierung allgemein

    • Editionen, Metriken und Laufzeiten

    • Besonderheiten

  • Herausforderungen & Lösungen

    • Mögliche Verträge und Ihre Fallstricke

    • Neue Lizenzrichtlinien

    • Kosteneinsparungsmodelle

    • Optimal vorbereitet für das Hersteller-Audit

    • Infrastrukturmodell ODA zur Kosteneinsparung

  • Zusammenfassung

.

Ihre Anmeldung

Melden Sie sich heute noch kostenlos an!

  • Mit dem Absenden des Formulars willigen Sie ein, dass die TEAM GmbH Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage laut unserer Datenschutzbestimmung speichert und verarbeitet.

    TEAM GmbH darf Sie zum Zweck der Werbung per E-Mail, Telefon oder Brief kontaktieren. Diese Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber der TEAM GmbH, Hermann-Löns-Str. 88, 33104 Paderborn oder per Mail unter datenschutz@team-pb.de mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

    Die TEAM GmbH verpflichtet sich, Ihre Daten ausschließlich zu internen und administrativen Zwecken zu verwenden. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Veranstaltung „Mit Low Code Unternehmensprozesse beschleunigen“

Einladung zur Veranstaltung
"Mit Low Code Unternehmensprozesse beschleunigen"

Am 09.11.2021 von 12:00 - 16:00 Uhr in Dortmund in Deutschen Fußballmuseum

Wir laden Sie herzlich zur Veranstaltung „Mit Low Code Unternehmensprozesse beschleunigen“ ein.

Sehen Sie selbst anhand praktischer Beispiele, wie einfach sich mit Low Code Abläufe und Prozesse in Ihrem Unternehmen optimieren lassen.

Mit dieser für Sie kostenlosen Veranstaltung richten wir uns sowohl an Fach- als auch an IT-Abteilungen.

Mit Low Code Unternehmensprozesse beschleunigen

Aktuell  gibt es zu wenig Entwickler*innen; die IT-Abteilungen vieler Unternehmen sind überlastet, es bildet sich ein Digitalisierungsstau.

Das Ergebnis? So gut wie alle Fachabteilungen versuchen das Problem mit Excel-Tabellen zu lösen.

Als Resultat entstehen teilweise Excel-Sheets, die vom Komplexitätsgrad einige Applikationen in den Schatten stellen oder Vorgehensweisen, bei denen die gesammelten Daten von einem Excel-Sheet in eine Standardsoftware abgetippt werden, das Ergebnis wieder in ein Excel-Sheet eingetragen wird etc.

Nun wird von so vielen Seiten Low Code als DIE Lösung des Problems angepriesen. Es ist vom Citizen Developer die Rede – das bedeutet, dass IT-fremde Personen anfangen zu entwickeln.

Ist das möglich? Die Antwort darauf ist JA! Wenn man sich diese komplexen Excel-Sheets ansieht, dann ist das tatsächlich Softwareentwicklung. Nur leider mit einem Tool, das den „Citizen Developer“ einschränkt.

Die verschiedenen Low Code-Tools versprechen, dass genauso einfach auch eine richtige Applikation hätte entwickelt werden können. Solche Low Code-Applikationen lassen sich viel einfacher an neuen Anforderungen angepassen und weiterentwickeln.

Veranstaltung Low-Code

Auch IT-Abteilungen werden von Low Code profitieren, da sie zum einen in kürzerer Zeit mehr Lösungen für die Fachabteilungen produzieren und zum anderen schneller neue Mitarbeiter*innen einarbeiten können.

Dass Low Code sein Versprechen hält, stellen wir Ihnen anhand eines einfachen Beispiels mit der TEAM Low Code-Suite, bestehend aus der bekannten Low Code-Plattform Oracle Application Expresse (APEX), Camunda BPMN (Buisiness Process Model and Notation) und JasperReports®, vor.

In 3 kompakten Sessions erhalten Sie Informationen zu den Themen

  • Erstellen von Formularen, Tabellen und Auswertungen
  • Unterstützen der Zusammenarbeit verschiedener Personengruppen
  • Automatisiertes Erstellen von Dokumenten

Erfahren Sie sehr praxisorientiert, wie einfach und schnell die Low Code Entwicklung ist.

VERANSTALTUNGSORT

Deutsches Fußballmuseum
Konferenzraum Bundesliga
Platz der Deutschen Einheit 1
44137 Dortmund

 

Anreise mit der Bahn: Das Deutsche Fußballmuseum liegt unmittelbar am Dortmunder Hauptbahnhof.
Anreise mit dem Auto: > Routenplaner

AGENDA

12.00 12.30 Uhr

12.30 12.45 Uhr

12.45 13.00 Uhr

13.00 13.45 Uhr

13.45 14.00 Uhr

14.00 14.45 Uhr

14.45 15.30 Uhr

15.30 16.00 Uhr

16.00 Uhr

Registrierung | Netzwerken | Kleiner Imbiss

Begrüßung und Vorstellung TEAM

Welche Vorteile bietet Low Code

Applikationen mit Low Code erstellen (APEX)

Pause

Prozesse mit Low Code unterstützen (BPMN)

Reporting in Low Code-Anwendungen (JasperReports®)

Zusammenfassung | Diskussion | Netzwerken

Ende

.

Diese Veranstaltung wird nach dem 3G-Regelprinzip (Geimpft, Genesen, Getestet) stattfinden.

Oracle-Veranstaltung

Einladung zur Oracle-Veranstaltung

Am 15.09.2021 von 13:00 - 17:00 Uhr in Paderborn/Hövelhof

Der Beginn der Pandemie war der Beginn unserer digitalen Begegnungen.

Das hat gut funktioniert. Dennoch ist der persönliche Austausch, auch beim Netzwerken, unersetzlich.

Nach dem 3G-Regelprinzip* machen wir wieder auf und laden Sie zu einer für Sie kostenlosen Live-Veranstaltung nach Paderborn ein!

Themenschwerpunkt: Wirtschaftliche Hochverfügbarkeitskonzepte mit Oracle

Oracle Datenbanken spiegeln oft das Kernsystem eines Unternehmens wider. Sie sind bei nahezu jeder Unternehmensanwendung integriert und fungieren mittels Schnittstellen als wichtiges Element in komplexen Unternehmensprozessen.

Aktuell hat uns die Flutkatastrophe gezeigt, welchen hohen Stellenwert Hochverfügbarkeitskonzepte für Datenbanken besitzen. Wir zeigen Ihnen rund um die aktuell geänderten Lizenzbedingungen mögliche kostengünstige Konzepte zum Aufbau einer hochverfügbaren Oracle Infrastruktur auf. Bei spannenden Vorträgen und Praxisbeispielen freuen wir uns auf die gemeinsame Diskussion und den Austausch mit Ihnen.

Veranstaltungsort:
CUP&CINO, Paderborner Str. 33, 33161 Hövelhof

> Routenplaner zu CUP&CINO

*Getestet, Geimpft, Genesen

Folgende Themen erwarten Sie:

Wichtiges rund um die Oracle-Lizenzierung 2021

Oracle Lizenzmodelle – Editionen, Metriken, Laufzeiten

Risikopotentiale

Änderung des Migrationsprozesses auf DB SE2

Besonderheiten ab der Version 19 u. a. bzgl. RAC

Hochverfügbarkeitskonzepte

Hochverfügbar allgemein

Möglichkeiten und kostengünstige Alternativen

Oracle Database Appliance

Die ideale Komplettlösung für Hochverfügbarkeit

Ihre kostenlose Anmeldung