Jasper4Oracle-Server

TEAM hat den Jasper4Oracle-Server (J4O-Server) aus der Erfahrung von vielen Kundenprojekten von Grund auf neu entwickelt.
Damit werden die zeitraubenden Probleme umgangen, die beim Einsatz des TIBCO JasperReports-Servers im Rahmen von Migrationsprojekten entstehen.

So beinhaltet der J4O-Server eine einfach zu bedienende PL/SQL-API, wodurch die Einbettung in bestehende Oracle Projekte besonders einfach wird. Zudem wurde er direkt für die Einbettung von JasperReports in Oracle-Projekte (Oracle Forms, APEX, ADF, Java-Web-Projekte) entwickelt.

Dabei ist er so ausgelegt, dass er mit minimalem Aufwand den Oracle Reports-Server ersetzen kann.

Die Unterschiede zwischen den JasperReports-Servern von TEAM und TIBCO werden deutlich, wenn Sie sich die nachfolgende Feature-Übersicht runterladen.

Übersicht
„Die verschiedenen JasperReports-Server“

Einfache Einbindung in Forms, Apex, JavaEE etc.

Es wird eine leichtgewichtige PL/SQL-API mitgeliefert.
Um einen JasperReport beispielsweise aus Forms heraus aufzurufen, werden lediglich folgende Zeilen benötigt:

/* Festlegen des Reports */
TEAM_J4O.set_report(P_PROJECT_NAME => 'j4o_Demo',
                    P_REPORT_NAME => 'EmployeeExample',
                    P_FORMAT => 'PDF',
                    P_LOCALE => 'de_DE');

/* Übergabe der Parameter */
TEAM_J4O.add_param('deptId',:departments.department_id);

/* Aufruf des Reports */
if not TEAM_J4O.get_report_view_url(P_URL => v_url,
                                    P_ERR_CODE => v_err_code,
                                    P_ERR_MSG => v_err_msg)

then
   /* Azeige des PDFs im Browserfenster */
   web.show_document (v_url,'_BLANK');
end if;

Jasper4Oracle-Server, Teil 2 – Forms
Anleitung zur Einbindung vom Jasper4Oracle-Server in Forms

Jasper4Oracle-Server, Teil 3 – APEX
Einbindung von dem Jasper4Oracle-Server in APEX

Direktes Drucken

Über die Angabe des Druckers mit der PL/SQL-API wird der Report direkt gedruckt, auch aus DB-Hintergundprozessen (DBMS_JOB oder DBMS_SCHEDULER) heraus. Sie geben einfach den Ziel-Drucker an. Um die möglichen Drucker zu ermitteln, bietet die API auch eine Funktion, die alle für den J4O-Server erreichbaren Drucker zurück gibt.

Print
Display

Anzeige und Download

Anzeige und Download von PDF, Word, Excel etc. sind möglich sowie Anzeige über eine einfache URL, auch direkt aus Forms heraus.
Beim JasperServer von TIBCO muss beim direkten Aufruf aus anderen Anwendungen ein Passwort im Klartext in der URL angegeben werden, das beim J4O-Server nicht nötig ist. Der Server generiert aus Sicherheitsgründen ein Einmaltoken, über den der Report einmalig angezeigt werden kann.

pdf-Hinterlegung auf dem Server

Als Ausgabeziel kann auch ein Verzeichnis auf dem Server verwendet werden, um den Druck einfach in Stapelverarbeitungsprozessen verwenden zu können.
Sie geben als Ausgabeziel für den Report einfach das Verzeichnis und den Report-Namen an.

PDF
Mail

Direktes Senden von E-Mails

Ein erstelltes Dokument kann über die PL/SQL-API des J4O-Servers auch  direkt per Mail versendet werden.
Sie geben als Ausgabeziel einen oder mehrere Empfänger, CC oder BCC und den E-Mail-Text an. Das Dokument wird dann an die Empfänger als Anhang versendet.

Ausführen des Reports mit verschiedenen Benutzern

Bei der Ausführung des Reports kann optional der Datenbank-Benutzer angegeben werden.  In vielen Projekten verwendet Oracle Reports den von Forms übergebenen aktuellen Benutzer. Um die Migration zu erleichtern, erlaubt die PL/SQL-API ggf. für jeden Druck-Aufruf den Datenbank-Benutzer mit anzugeben.

User

Weitere Vorteile des Jasper4Oracle-Servers gegenüber dem freien TIBCO JasperServer

Jasper4Oracle-Server, Teil 4 – Deploy
Wie deployt man einen Report auf den Jasper4Oracle-Server?

Einfaches Deployment

Das Deployment erfolgt durch das Hinterlegen eines Jar-Files in der Verzeichnisstruktur auf dem J4O-Server. Das Jar-File kann alle Ressourcen des Reports enthalten, also auch Fonts, Bilder und Java-Klassen (Scriptlets).

Das Jar-File, das alle notwendigen Ressourcen enthält, kann mit 2 Klicks im Jasper-Studio erstellt werden.

Deployment
Global

Globale Ressourcen

Wenn Ressourcen wie Subreports, Fonts, Bilder, Java-Klassen (Scriptlets) etc. global zur Verfügung gestellt werden sollen, so ist dies als Jar-File als globale Ressource möglich.

Gleiche Funktionalität im JasperStudio und beim J4O-Server

Es sind keine Änderungen von Expressions beim Einbinden von Subreports notwendig. Der J4O-Server verhält sich im Gegensatz zum TIBCO JasperServer wie das Studio.

Equality
Interface

Einfache Administrationsoberfläche

Über die Administrationsoberfläche können Sie Fehler und Laufzeiten der Reports schnell und einfach einsehen.

Einfache Installation

Der J4O-Server ist eine Standalone-Applikation. Sie benötigen lediglich eine Java-Umgebung (es reicht das OpenJDK). Der Server wird nur ausgepackt und gestartet.  Die PL/SQL-API benötigt einige DB-Berechtigungen, da Sie per REST mit dem Server kommuniziert. Dafür sind aber Installations-Skripte vorhanden.

Easy

Jasper4Oracle-Server, Teil 1 – Install
Kurze Einführung zur Installation vom Jasper4Oracle-Server

Downloads

Testversion des Jasper4Oracle-Server
Zip-Datei des Jasper4Oracle-Servers, Version 1.7.12 (zeitlich limitierte Test-Version*)

Integration of JasperReports in Oracle Forms or Apex application with a PL/SQL API for replacing Oracle Reports.
The PL/SQL API offers functions for printing, exporting, downloading, mailing and showing documents (PDF, Word, Excel etc.) in a Browser.

Features: JasperReports | PL/SQL | Oracle | Forms | Apex | ADF | Oracle Reports | Reports | Jasper

*In der Testversion ist die Laufzeit auf 8 Stunden begrenzt. Danach ist ein Neustart erforderlich. Die Laufzeitbegrenzung kann durch den Erwerb eines Lizenz Keys aufgehoben werden. Die Testversion hat ansonsten keine weiteren Einschränkungen.

Die Jasper4Oracle Dokumentation

Produktblatt Jasper4Oracle-Server

Der Jasper4Oracle-Server stellt sich als perfekten Ersatz für den Oracle Reports Server heraus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Noch mehr Infos finden Sie auf der Webauftritt vom Jasper4Oracle Server:

Wenn Sie weiterführende Informationen zu JasperReports erhalten wollen,
oder sich mit einem JasperReports Experten austauschen möchten,
rufen Sie uns an unter +49 5254 8008-0, oder hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten –
wir melden uns dann bei Ihnen: