Das ProStore®-Modul Kommissionierung

warehousemanagement-prostore-kommissionierung

Im Rahmen der Auftragsbearbeitung unterstützt ProStore® unterschiedliche Kommissionierverfahren und –vorgehensweisen. Dabei können verschiedene Kommissioniertechniken zum Einsatz kommen.

Kommissionierverfahren mit ProStore®

Es stehen folgende Kommissionierverfahren zur Verfügung:

  • Single-Order-Picking

    Kommissionierung einzelner Aufträge

  • Multi-Order-Picking

    Zusammenfassung mehrerer Aufträge für eine gleichzeitige Kommissionierung

  • Batchkommissionierung

    Zusammenfassung unterschiedlicher Aufträge zu einer Kommissionierwelle oder einem Kommissionierbatch mit anschließender Sortierung der Pickmengen zu den einzelnen Aufträgen

  • Pick & Pack

    Kommissionierung direkt in eine geeignete Versandverpackung

    Dabei kann die Kommissionierung sowohl nach dem Prinzip „Mensch zur Ware“ (z. B. Kommissionierung in einem Palettenregal) als auch „Ware zum Mensch“ (z. B. Kommissionierung an einem automatischen Lagerlift) erfolgen.

Kommissioniertechniken mit ProStore®

Zur Durchführung der Kommissionierung können verschiedene Kommissioniertechniken angewendet werden.

 

Im Zusammenhang mit der beleglosen Kommissionierung unterstützt ProStore®

  • den Einsatz mobiler Terminals (Staplerterminals, Handheldterminals, Tablets etc.)

  • die Kommissionierung per Sprachsteuerung (Pick-by-Voice)

  • den Einsatz von Datenbrillen (Pick-by-Vision)

  • die Integration von Pick-by-Light sowie

  • Put-to-Light


Eine belegorientierte Kommissionierung mittels Picklisten ist ebenfalls möglich.

Pick-by-Voice mit ProStore®

Wir beraten Sie gerne