Logistik 4.0 - Die Zukunft der Intralogistik

IT-Anwendungen im Lager wurden früher als Einzelkomponenten verstanden, spezielle abgegrenzte Aufgabenstellungen wie zum Bespiel die Ansteuerung und Verwaltung eines Hochregallagers zu lösen.
Heute stellen Warehousemanagementsysteme (WMS) die Plattform für eine intelligente und smarte IT-Unterstützung in der kompletten Intralogistik dar.

WMS-Systeme als Basis für Logistik 4.0

WMS-Systeme sind die Treiber der Innovationen in der digitalisierten Intralogistik.

Das mobile Internet bezieht jeden einzelnen Endanwender in die Prozesskette mit ein. Leicht bedienbare Devices von mobilen Industrieterminals über Tabletts bis hin zu Smartphones unterstützen die Entscheidungen.

Sprachsteuerung verbunden mit Augmented Reality-Funktionen schaffen die Voraussetzungen, auf Systemveränderungen kurzfristig zu reagieren und nachzusteuern. IoT–Komponenten (Internet of Things) wie iBeacons, Coaster oder IP-fähige Anlagenteile und Systeme können direkt in ProStore®  integriert und angebunden werden.

Smart mit ProStore®

Mit ProStore® schaffen Sie die Basis für Ihr Logistik 4.0-Konzept. Konfigurierbare und smarte Prozesse unterstützen Sie optimal, um bestmögliche Ergebnisse und Nutzeneffekte in Ihrer Logistik zu erzielen.

Die vielfältigen granularen Informationen werden im Logistics Intelligence-Modul von TEAM zusammengefasst und können auf Knopfdruck ausgewertet werden. ProStore® kann on Premise oder aber auch direkt aus der Cloud betrieben werden.

Sprechen Sie mit uns und gestalten Sie Ihre Intralogistik nach neuesten Erkenntnissen – Starten Sie in die Logistik 4.0-Welt!

Wir beraten Sie gerne